Опубликовано: 31 октября 2019 11:16

UBER DAS PROJEKT DES NEUEN DOKUMENTARFILMS „HIRTEN“ DES REGISSEURS. A. ANDREEV

Über das Projekt des neuen Dokumentarfilms „HIRTEN“ des Regisseurs. A. Andreev

Durch Gottes Gnade und mit Segen des Metropolit von Korsun und Westeuropa Antonij, des Bischofs von Galitsch und Makarjevsk Aleksij, des Schima-Archimandriten Gabriel (Bunge), Archimandrit Ambrosius (Makar) und in Zusammenarbeit mit dem Mitwirkenden einer der früheren Dokumentationen des Regisseurs Andrej Andreev „Kinder Gottes“ dem Protoiereus Eugen Ketov werden die Arbeiten an dem neuen abendfüllenden Dokumentarfilm mit dem Arbeitstitel „HIRTEN“ fortgesetzt.

Wenn der liebe Gott es so will, wird es ein Film über das Leben unserer Landsleute im Ausland sein, sowie der orthodoxen Gemeinden in Italien und in der Schweiz und anderen Ländern, über deren Beziehungen zu katholischen Gemeinden und deren Geistlichen.

Sowie über die Wege des gegenseitigen VERSTÄNDNISSES der orthodoxen und der katholischen Kirchen auf der Grundlage der italischen und der helvetischen Heiligen, gleichermaßen verehrt in Italien wie in der Schweiz, als auch in Russland von der Russischen Orthodoxen Kirche und dem russischen Volk:

Hl. Ambrosius von Mailand, Heilige Märtyrer Gervasius und Protasius, Hl. Nikolaus von Myra, Protomärtyrin Thekla von Ikonium, Märtyrer Januarius, Märtyrerin Natalia, der Erzmärtyrer Hl. Georg, Gregor von Nazianz, Papst Leo der I., Hl. Apostelgleiche Kaiser Konstantin und seine Mutter, Kaiserin Helena, Hl. Mauritius und die Thebaische Legion, Heilige Märtyrer Felix und Regula , Hl. Gallus, Hl. Theodul, Hl. Bernhard von Clairvaux, Hl. Beatus, Wiborada, Victor von Solothurn, Hl. Verena, Hl. Gratus von Aosta, Hl. Candidus, Märtyrer der Thebäischen Legion, Hl. Luzius von Chur, Hl. Magnus von Füssen, Marius von Avenches, Hl. Momelin, Hl. Otmar von St. Gallen, Secundus von Victimulum, Ursus von Solothurn, Fintan von Rheinau, Florinus von Remüs sowie viele weitere von der Russischen Orthodoxen Kirche anerkannte und verehrte Heilige aus dem ersten Jahrtausend der Geschichte der Russischen Orthodoxen Kirche.

Diese Heiligen und Heiligtümer stellen eben die gemeinsame Grundlage für das gegenseitige Verständnis und die Kommunikation zwischen unseren Kirchen und Völkern dar, welche in Zukunft zum gnadenreichen und segenbringenden Boden für das gemeinsame gute Handeln in erster Linie zur geistigen Bereicherung der Christen und aller Bewohner unseres Planeten dienen sollte.

Das Material für den neuen abendfüllenden Dokumentarfilm mit dem Arbeitstitel “Hirten” wurde mit Gottes HiIfe bereits gedreht

Ein erweiterter Trailer zur künftigen Dokumentation wurde erstellt.

 

https://youtu.be/uirm5as4Qcw

 

Momentan wird der Film bearbeitet und wir suchen nach Mitteln und Möglichkeiten für die Fortsetzung und Abschluss der Produktionsarbeiten sowie Vorstellung und Verleih.

 

Gott, errette uns!

культура искусство кино кино Metropolit von Korsun und Westeuropa Antonij, des Schima-Archimandriten Gabriel (Bunge),Archimandrit Ambrosius (Makar),Protoiereus Eugen Ketov, des Regisseurs. A. Andreev
Facebook Share
Отправить жалобу
ДРУГИЕ ПУБЛИКАЦИИ АВТОРА